Angstfrei leben ist leicht, wenn man die Gesetze kennt.

Das Leben findet IM KÖRPER, IM HEUTE, IM HIER, IM JETZT statt.   Lasse Dich nicht zerreissen von den Alltagsereignissen, den Planungen, die allesamt in der Zukunft liegen. Dahinter stecken Prüfungen und Versuchungen von Energien, die es mögen, Dich verzettelt, zersplissen, kaputt, müde und erschöpft zu sehen. In meinem Traum vom „Januar 2020“ („Januar 2020“,…

Weiterlesen

Krankheit ist nicht das Problem – das Problem ist das „blinde und das taube“ Herz des Menschen

Unsere einzige Ambition im Leben könnte sein, unser Herz in Leichtigkeit, in Freude und inniglicher Liebe zu baden, auf die leise Stimme des Herzens zu hören und seine Wegleitungen zu befolgen. Dies wäre dann der Himmel auf Erden, ein Gefühl von „ICH MACHE ALLES RICHTIG. ICH FOLGE MEINER HERZENSSTIMME AUF-RICHTIG!“ Du fühlst es, glaube mir.…

Weiterlesen

„Entweder du nimmst an, was ist, oder du wirst nie erfahren, wozu es kam“, sprach Gott am 21. Dezember 2020.

Nur die Liebe und das tiefe Vertrauen zu unserem Schöpfervater lassen diesen machtvollen Schritt der bedingungslosen Akzeptanz zu. Akzeptanz ist möglich, wenn wir dem Schöpfervater bedingungslos vertrauen, dass ER etwas Besseres für uns bereithält, als wir uns vorstellen können „Danke, Vater des Himmels und der Erde, dass Du mir diese Herausforderung zumutest, dass Du mir…

Weiterlesen

„Einer trage des anderen Last“.

„Es ist klug, dem Nachbarn zu helfen, sein Dach zu löschen, ehe es Dein Dach ergreift.“ Der Esel bat das Pferd, da es doch viel größer und viel stärker sei, ihm einen Teil der viel zu schweren Last abzunehmen. Das Pferd war zu stolz und antwortete nur: „In Deiner Haut möchte ich nicht stecken.“ Vor…

Weiterlesen

Bleibe nicht alleine im Heldenkeller der kalten Nacht. Öffne Dein Herz und betrete den sanften Raum des „HOHELIED der Liebe“.

Der erste Brief an die Korinther, Kapitel 13,1-13 Wenn ich in den Sprachen der Menschen und Engel redete, hätte aber die Liebe nicht, wäre ich dröhnendes Erz oder eine lärmende Pauke. Und wenn ich prophetisch reden könnte und alle Geheimnisse wüsste, und alle Erkenntnis hätte, wenn ich alle Glaubenskraft besäße und Berge damit versetzen könnte,…

Weiterlesen

„Loslassen“, was bedeutet das eigentlich?

„Loslassen“ Überall und täglich hören wir: „Du musst nur loslassen!“ Wenn uns die Angst packt, dann machen wir uns Sorgen, und wir tappen in die Falle und glauben eher an Verlust (der Glaube an Verlust, fährt Verlust ein), als an die alles verändernde Liebe (der Glaube an die Liebe führt das Liebevollste herbei). Wenn wir…

Weiterlesen