Auf welcher Seite der Mauer stehst du?
Welche Entscheidungen triffst du?
Welchen Weg beschreitest du?

Bist du dir sicher, dass du auf der richtigen Seite stehst?
Bist du dir sicher, dass deine Entscheidungen die richtigen sind?
Bist du dir sicher, dass du gerade auf dem rechten Weg gehst?

ES GIBT NUR EINE SICHERHEIT, nämlich die Sicherheit, dich 100%ig auf deine eigenen Gefühle verlassen zu können.

Wenn du diese Schulung deiner Gefühle abgeschlossen hast, bist du ein wahrhaft vermögender Mensch.

Heute kann ich mich auf meine Gefühle verlassen.

„Nein, Du kannst mich nicht täuschen, denn ich kann fühlen, was wahr und richtig ist. Und ich fühle auch, wenn Worte nicht der Wahrheit entsprechen. Du kannst mich nicht anlügen“.

Lügen haben kurze Beine.

In meinen Händen und Füßen fühle ich Kraft, wenn die Wahrheit gesprochen und gelebt wird. Der Volksmund besagt, dass etwas HAND UND FUß hat.
Wenn ich angelogen werde, schmerzen meine Hände und Füße. Meine Kraft schwindet für diesen kurzen Moment bis zur neuen Wahrheitsfindung.

Ebenso fühle ich Wahrheiten als „geerdet“.

Wenn ein Satz in meinem Bauch endet, dann wird mir übel. Mein Herz dreht sich im Leibe um, es schmerzt, da das Gesprochene nicht „den Boden der Tatsachen“ erreicht.

Lügen machen mir ein schlechtes Gefühl. Sie schaffen in mir Gefühle „zum Kotzen“. In Extremfällen erlischt mein inneres Licht für Sekunden. Ich verliere mich selbst für einen kurzen Moment.

Wenn ich selbst irrtümlicher Weise eine verdrehte Entscheidung fälle, wird mir schwindelig. Es zieht mir den Boden unter den Füßen weg.

Dann denke ich nach, wähle die Alternativlösung und binnen Sekunden sehe ich klar.

Welch ein wunderbares Instrument ist unser Körper.

In der Wahrheit sind wir frei.

FREI ZU SEIN BEDARF ES WENIG.
DOCH WER FREI IST, IST EIN KÖNIG.

Hinterlassen Sie einen Kommentar